Hobbyhure

Die Preise von Huren in München sind verdammt teuer, darum hab ich mir eine scharfe Hobbyhure in einem Internet Kontaktanzeigenmarkt gesucht. Da hab ich die Kontaktanzeige von Eva gefunden, sie ist eine echt geile Hobbyhure mit schönen grossen Möpsen. Die Kleine war für ein langes Wochenende in der Stadt und hat Treffen in einem Hotel gemacht. Als sie mir nur in Dessous bekleidet die Tür öffnete wurde es sofort eng in meiner Unterhose. Die Amateurnutte führte mich ans Bett, steckte die Kohle in den Nachttisch und fing an mir die Klamotten auszuziehen. Dabei hat sie mich auch zärtlich geküsst. Die Kleine kniete sich dann vor mich hin und hat mir die Latte pur geblasen. Sie hat mir dann geschickt ein Kondom übergezogen, mich auf den Rücken gelegt und mich dann geil geritten. Ihre Titten hüpften dabei wild auf und ab, ein scharfer Anblick. Danach hab ich sie auch noch eine Weile von hinten in die feuchte Pussy gevögelt. Das war wirklich ein geiler Fick und ich durfte beim poppen sogar Fotos mit meinem Mobiltelefon machen.



Post a comment

Name: 
Email: 
URL: 
Comments: 

Oldies |  Black-Sex |  Blondinen |  Dicke Titten |  Kontakte |  Rubensfrauen |  Lesben |  Natursekt |  Pornos |  Schwanger |  Schwul |  Stars |  Traumfrauen |  Teens |  Webcam |