Hobbyhure vollgespritzt

Vor einer Woche bin ich beim surfen im Netz auf die Anzeige einer sexy Hobbyhure gestossen. Auf dem Foto konnte man gut ihren traumhaften Körper erkennen und ich wollte die Kleine unbedingt treffen. Am Donnerstag war es dann soweit, auf die Minute pünktlich klingelte ich an ihrer Tür und als sie mir öffnete erkannte ich dass sie noch viel geiler aussah als auf den Fotos im Netz. Auch ihr Service war erste Sahne. Nachdem wir uns im Bad schnell frischgemacht hatten führte mich das geile Luder zu ihrer Spielwiese, gab mir einen tiefen Zungenkuss und kniete sich vor mich hin. Sie griff sich meinen kleinen Freund, spielte mit ihrer Zunge ein wenig daran herum und begann dann pur zu blasen. Die kleine Hure blies immer heftiger und tiefer bis ich irgendwann die Initiative ergriff, sie im Nacken packte und sie dann heftig in ihre tiefe Kehle gebumst habe. Nach diesem geilen Kehlenfick gingen wir dann ins Bett wo ich die kleine Nutte dann in vielen Positionen geil rangenommen habe bis ich das Gefühl hatte gleich explodieren zu müssen. Die geile Sau besorgte mir den Rest mit den Händen und liess sich mein ganzes Sperma ins Gesicht spritzen. Danach hat sie mir noch den Penis saubergeleckt.



Comments are closed.

Oldies |  Black-Sex |  Blondinen |  Dicke Titten |  Kontakte |  Rubensfrauen |  Lesben |  Natursekt |  Pornos |  Schwanger |  Schwul |  Stars |  Traumfrauen |  Teens |  Webcam |